DE/EN
DE / EN 

Eintrag verfassen:

1. Paulina, 19. Oktober 2020, 09:17, ?ód?/Polska

hi Gregor,
I look forward to the World Cup, miss ski jumping so much! how do you feel before the season opens?
Greetings from Poland!
I'm waiting for winter!

2. Ilana, 14. Oktober 2020, 07:50, Hertzlia

Dear Gregor, thanks for the update, highly appreciated !!! Good luck in your training, I'm sure you'll be able to work out how to overcome the problems (whether they are psychological or technical) and go out there to show everyone how good you are !!! looking forward to seeing you in the upcoming competitions, keeping my fingers crossed for you. Good luck, stay safe and healthy !!!

3. Siegi, 3. Oktober 2020, 23:06, Schwarzach/Pg.

Hallo Gregor! Hast alles riskiert in Bhofen. War toll zuzusehen. Wir sind weiter dabei. Alles Gute für die Saison. LG.

4. Astrid, 1. Oktober 2020, 10:55, schenkenfelden

Viel Erfolg in der neuen Saison, hau rein. Das www.trueffelhang.at Team wünscht dir viel Gesundheit und weiter so! Freundliche Grüsse und freuen uns wieder, wenn wir dir bei den Springen die Daumen drücken können!

5. Ilana , 1. Oktober 2020, 07:57, Hertzlia

Dear Gregor - so happy to read about your success and the title !!! it proves that you can go further and reach your goal, that hard work brings the results you've been waiting for !!! I'm really happy for you. I'm confident that your preparations will prove beneficial and that the good results will come your way. Thanks for being so thoughtful about the sick and needy people, this tells a lot about who you are. Good luck in the coming season, look after yourself and stay safe !!!

6. Elke, 30. September 2020, 21:59, Marburg

Du hast alles richtig gemacht, Gregor !!

7. Klaudia, 30. September 2020, 12:57, Poland

Congratulations!
I believe that you will redo your victory in the winter during World Cup.
Stay strong, take care and I wish you all the best during the preparations and in the new winter season. Greetings from Poland.

8. Klaudia, 30. September 2020, 12:52, Poland

Congratulations!

9. Antje, 30. September 2020, 05:23, Görlitz

Herzlichen Glückwunsch, jetzt hast du es wieder geschafft, bleib gesund, liebe Grüße aus Sachsen

10. Susi, 29. September 2020, 18:25, Wien Simmering

Wir haben uns alle über diesen Erfolg gefreut - wenn das keine Bestätigung für die harte Vorbereitung ist! Wir wünschen für die kommende Saison (egal was kommt) Gesundheit und eine ordentliche Portion Gelassenheit. Von Herzen alles Liebe aus Wien

11. Anita, 29. September 2020, 15:40, Schwarzach

Lieber Gregor! Leider konnte ich die letzte Zeit weder Deinen Blog lesen noch ins Gästebuch, weil etwas nicht stimmte... Heute endlich ging es wieder. Ich gratuliere Dir von Herzen zum 1. Platz! Das freut mich unsagbar für Dich!! Ich wünsche Dir Gesundheit und Ausdauer für die kommende Saison u. freu mich wieder von Dir zu lesen/hören!
Ganz viel Glück!
Anita

12. Ines, 28. September 2020, 13:57, Berlin

Hey, hab es gerade erst gelesen. Alles alles Gute zum Sieg von der Kleinschanze. Das sind super Nachrichten. Gratulation! Du machst vieles richtig! LG Ines

13. Tanja, 28. September 2020, 12:34, Salzburg

"Angeführt von Gesamtweltcupsieger Stefan Kraft haben wir eine sehr starke Mannschaft, das Titelrennen ist somit ein richtig guter, weil durchaus aussagekräftiger Vergleich, auf den ich mich sehr freue.", dass war deine Aussage beim letzten Blog. U was soll ich sagen, wer stand am Samstag ganz oben am Treppchen. Glückwunsch Gregor!!

14. klaudia, 27. September 2020, 06:42, Ausserfern

Bravo bravo bravo ein super Start, gratuliere herzliche

15. Rosi, 26. September 2020, 20:50, Attersee

Gratulation! Zum Staatsmeister! Bleib gesund

16. Paul, 26. September 2020, 19:07, Matrei/Br. Tirol

Hallo Gregor. Bei der Einwahl auf deine Seite scheint diese als unsichere Seite auf?! Bitte dringend korrigieren.

17. Paul, 26. September 2020, 19:02, Matrei/Br. Tirol

Lieber Gregor. Bravo und wirklich Gratulation zu deiner Charakterstärke. Wer schafft das schon, als Rekordhalter auch durch dunkle Zeiten zu gehen und nicht aufzugeben. Gratuliere und alles Gute für 2020/2021

18. Ilana, 23. September 2020, 10:58, Hertzlia

Dear Gregor, keeping my fingers crossed for you that your future performances will comply with your wishes, that you'll pull through all the difficulties and set backs you've been having, and that the training you're having these days will prove beneficial and that your results will be as good you wish them to be !!!! Good luck, and look after yourself :-)

19. Beate und erwin, 18. September 2020, 15:27, Innsbruck

Hey Gregor!
Hoffentlich bist du gesund und kannst trainieren für die österreichische Staatsmeisterschaft. Viel Glück. LG Beate.
P.s. schreib Mal wieder in deinem Blog, was du so erlebst und was es neues gibt

20. Tanja, 17. September 2020, 09:47, Salzburg

Hey,
Ich hoffe ihr habt eine tolle Zeit beim Training. Die Bilder aus Oberstdorf sahen ja echt toll aus. Schöne Zeit noch u viel Spaß beim Training :-)

21. Kekey, 1. September 2020, 10:55, Stubai

..Genauso wünsche ich Dir viel mentale Ruhe für die kommenden Sprünge im Winter und dass alle Gegebenheiten, die dir zum persönlichen Siegen verhelfen, diesmal Dir entgegenlächeln.

22. Kekey, 31. August 2020, 20:23, Stubai

Lieber Gregor!
Erst vor Kurzem bin ich am Schlierenzauerplatz in Fulpmes vorbeispaziert. Kann mich noch erinnern bei dessen Einweihungspräsentation, wie ich in der Menge kreischender Mädels mich für ein Autogramm angestellt habe..Ganz ruhig und zurückhaltend. Dann hast du mich angelächelt, und ich war die erste die ein Autogramm bekommen hat

23. Katia, 25. August 2020, 09:40, Polen

Hi Gregor. It was awesome to see you and all others ski jumpers in Wisła. Not only at the hill, but also during your training in front of Church in city center. Didn't want to bother you and your friends about the photo or autograph, and now I'm disappointed I didn't do that haha. Greetings from black dressed blonde and her extra tall boyfriend :D. Looking forward to see you again !

24. Ilana, 19. August 2020, 16:22, Hertzlia

Dear Gregor, good luck with your preparations and with the Grand Prix in Wisla. Will keep my fingers crossed for your success !!!

25. Susan, 19. August 2020, 10:20, Eastbourne

Hi Gregor Thank you for keeping us informed in the preparation for Wisla. I hope you stay safe and enjoy it. You look very happy and relaxed in your photos so now take this chilled but positive outlook to the competition. Best wishes

26. Beate, 19. August 2020, 07:12, Innsbruck

Hey Gregor!
Alles Gute für Wisla. Wir hoffen, dass ihr gut rein startet. LG und Grüße ans Team.

27. Franz, 18. August 2020, 12:13, Schönkirchen-Reyersdorf

Na dann, ab nach Wisla!
Ich wünsche viel Spaß bei der Sache und nach mehr Freude über Entwicklungsfortschritte.

28. Beate wolf, 6. August 2020, 17:45, Innsbruck

Hallo Gregor! Ich hoffe, du hast alles gut überstanden und kannst dich wieder auf das Training konzentrieren. Wir, Erwin und ich, wünschen dir eine gute und problemlose Vorbereitung. Gute Sprünge in Wisla. Bleib fit und gesund. Grüsse Beate und Erwin

29. Ilana, 6. August 2020, 06:27, Hertzlia

Hi Gregor, I'm glad you feel better and that you're back in training, that's great news. I'm looking forward to seeing the competition in Visla, hopefully it'll be on Eurosport and we'll be able to see you again after such a long time :-) good luck, stay healthy and look after yourself, all the best !!!

30. Rosi, 5. August 2020, 22:09, Attersee

Oh je Gregor ich wünsche dir von Herzen baldige Besserung und viel Erfolg beim Training! Ich freue mich schon auf die neue Schisprung Saison!, alles Gute

31. Tanja, 5. August 2020, 12:32, Salzburg

Hey, echt nicht schön von solchen gesundheitlichen Problemen zu hören. Ich hoffe du bist jetzt wieder fit u voll motiviert. Beim Training in Bischofshofen hast du ja geschrieben warst du nicht dabei... kommst du den Sommer noch mal zum trainieren vorbei in Bischofshofen? Schöne Sommer Tage u genieß die Zeit.

32. klaudia, 3. August 2020, 14:02, reutte

Hallo Gregor

von Herzen wünsche ich Ihnen eine gute Besserung, viel Erfolg beim Training und eine hoffentlich erfolgeiche Saison, passen Sie auf sich auf,
herzliche Grüße aus dem Ausserfern

33. Katia, 3. August 2020, 11:43, Poland

Hi there! Hope you're feeling better after your illness :) Take care of yourself and enjoy last weeks of summer! Can't wait to see competition in Wisła (on TV, but whatever...). Greetings ;)

34. Tanja, 28. Juli 2020, 16:07, Salzburg

Hey,
Irgendwie läuft dieses Jahr alles so schräg ab, eins ist aber wie jedes Jahr... Ich vermisse Skispringen.
Ich hoffe bei dir im Training läuft alles gut...wo seit ihr denn immer so unterwegs?
Danke für die Eindrücke von dir auf Insta. Ich hoffe du genießt den Sommer, wenn es auch kein normaler ist.
Ich will gar nicht daran denken, wie sich das noch alles entwickelt... Hoffentlich sind Springen mit Zuschauern bald wieder normal möglich. Geisterspringen im Winter ist zwar möglich, aber echt nicht wünschenswert.
Vl. sieht man sich ja mal wo. Ich wünsche dir viel Motivation, schönes Wetter u lass was von dir hören.
Schöne Grüße aus Salzburg.

35. Claudia, 1. Juli 2020, 18:12, Harz

Hi Gregor,
schönes Skype Interview! Sehr interessant. Wünsche dir viel Spaß beim Zurückbeißen und das sich dein Training auszahlt.
Viel Spaß weiterhin und liebe Grüße aus dem Harz
Claudia Pilz







36. Melike, 20. Juni 2020, 21:19, Turkey

Hello Gregor I saw that he started training and I wanted to say good work to you. I watched you in Râşnov last season and you were very good. If you come to Istanbul one day, I would like to welcome you. Take care and always be happy :)

37. Ilana, 19. Juni 2020, 21:08, Hertzlia

Hi Gregor, again - it's really great that you share these special aspects of your life with us. Hopefully all this training will bring you in super shape to the actual jumps during the coming season (in the hope it'll start...), so we will be able to enjoy seeing you doing well !!! look after yourself and take care, looking forward to your next blog :-)

38. Anita, 15. Juni 2020, 07:48, Schwarzach

Hallo Gregor! Danke für die Zeilen in Deinem Blog u. dass Du Deine Fans an Deinem Leben teilhaben lässt! Hab zur richtigen Zeit wieder mal nachgeschaut u. grad das Neueste gelesen u. mich sehr darüber gefreut. Ich wünsche Dir eine ganz gute Zeit u. vor allem Gesundheit! Pass gut auf Dich auf!
Alles Liebe!

39. MixTheon, 14. Juni 2020, 03:35, MixTheon

Thank you very much for the invitation :). Best wishes.
PS: How are you?

40. Paulina, 25. Mai 2020, 10:21, Lodz, Poland

Hi Gregor
Your training on Instagram proved to be a big challenge, especially the last exercise. :)
I hope you are fine.
I agree with you that the series "LAST DANCE" is very good. For me, it's a return to the future and childhood memories.
Greetings from Poland.

41. Peter, 24. Mai 2020, 19:43, Debant

Wünsche dir einen guten Sommer, optimale Vorbereitung und Motivation, LG pk

42. Hermann , 18. Mai 2020, 22:18, 3511 Furth

Du kannst den anstehenden Verhandlungen und dem Trainingsstart jetzt noch entspannter entgegen SEHEN , alles Gute, einer tollen Saisonvorbereitung steht nichts im Weg...

43. Beate wolf, 13. Mai 2020, 20:48, Innsbruck

Hey Gregor! Da hast du ja einiges erlebt und erledigt. Ich wünsche dir für die nächsten Aktivitäten viel Erfolg. Hoffentlich geht es bei euch bald weiter mit dem Matten und Sommer Gran Prix springen. Viel Glück und einen schönen Sommer. Pass auf dich auf und Grüße ans Team. LG bis bald beate

44. Ilana , 13. Mai 2020, 17:42, Hertzlia

Hi Gregor, what a lovely blog !!! you're so inspiring with your honesty, open mind and wisdom, so unique. I also followed MJ during his career and I think he's a good role model. Your comment about "if you win a tournament" is so great, that's what all of us, your supporters and fans, are waiting for and we know you'll get there eventually !!! dreams do come true :-) take care and look after yourself, hope your eye gets better real soon, and that your contracts will be renewed to enable all of us to continue seeing the BEST EVER ski-jumper !!!!

45. Susi, 13. Mai 2020, 10:48, Wien

Lieber Gregor, die positive Stimmung freut mich ganz besonders und die Aussicht auf einen Turniersieg noch viel mehr ;) - weiter so!!! Da ich aus der Gemüsebauecke stamme, wollte ich mich auch noch für den Appell bedanken, bei heimischen Bauern und Gärtnern Produkte zu kaufen.

46. Tanja, 23. April 2020, 10:32, Salzburg

Hey, obwohl man die Zeit viel zuhause verbringt finde ich vergeht sie echt schnell. Ich hoffe eurer Männer WG gehts gut... Ich freu mich echt schon wenn die Welt wieder normal weiter läuft aber das wird sicher noch einge Zeit dauern. Ich hoffe natürlich auch dass euer Training bald wieder ganz normal stattfinden kann. Naja meine Urlaubsplanung ist futsch ach was solls eig. meine ganze Planung für das Jahr. Wie schauts bei euch aus, wann wird das Training weiter gehen? Wisst Ihr da schon etwas. Ist Schanzentraining erlaubt. Man hört im Fernsehen immer nur Fußball, Fußball achja u Fußball :-) Hoffe man sieht sich bald mal an der Schanze wenn auch mit Sicherheitsabstand. Bleibt gesund!

47. Georg, 18. April 2020, 16:12, Bad Ischl

Für eine Perfektionisten wie geschaffen! Lies das mal, wenn du es nicht schon kennst?! Ikigai von Ken Modi Die Japanische Lebenskunst

48. Ines, 9. April 2020, 12:08, Berlin

Hallo lieber Gregor,
es ist immer schön, von dir zu hören und zu lesen, dass du gesund bist. Das ist heutzutage das Allerwichtigste. Im Moment ist die Situation richtig, richtig schwierig finde ich. Ich wohne ja in Berlin und es ist hier in Deutschland ein wenig anders als bei euch in Österreich. Wir haben hier noch kein striktes Ausgehverbot, jedoch darf nur mit Haushaltangehörigen oder eben allein nach draußen gegangen werden, sonst ist Abstand zu halten und nach Möglichkeit soll man natürlich daheim bleiben. Die Straßen sind leer und die Leute arbeiten überwiegend im Homeoffice. Ich selbst war jetzt über 2 Wochen im Homeoffice und bin heute das erste Mal wieder auf der Arbeit. Alles geht eben doch nicht von daheim.
Geht man einkaufen, sind die Menschen irgendwie doll gestresst und gehetzt. So ist jedenfalls mein Eindruck. Wir dürfen Berlin auch nicht verlassen, das Einzige, was man derzeit noch draußen machen kann ist spazieren oder laufen gehen und in den Park – Abstand jeweils 5 Meter…
Ich bin trotzdem guter Dinge, dass wir das schaffen und alle gemeinsam gut überstehen. In diesen Zeiten merkt man erst, wie gut es uns normalerweise geht und wieviel Freiheiten wir haben.
Ich habe dir ein Rezept aufgeschrieben, was eigentlich ganz leicht und ohne großen Aufwand zuzubereiten ist und – zumindest meiner Familie- sehr sehr gut schmeckt. Man kann es auch gut variieren, abwandeln….
Mit Buchtipps ist es immer so eine Sache, pauschal ein Buch zu empfehlen ist schwer, denn die Geschmäcker gehen da doch ganz schön auseinander. Ich lese selbst sehr gern und bin bei Empfehlungen immer erst mal skeptisch – aber zum Glück gibt es Leseproben/ Hörproben – übrigens sind Hörbücher eine tolle Alternative! Ich möchte dir trotzdem ein Buch empfehlen, was glaub ich universal auf ganz viele verschiedene Menschen passt. Ich habe aus dem Buch viel gelernt und oft Aha Erlebnisse gehabt, aber schaue selbst, ob es für dich passt. (Übrigens auch als Hörbuch erhältlich). Das Buch heißt: Die Seele will frei sein von Michael A. Singer. Er hat jetzt auch ein weiteres Buch veröffentlicht.
Ein weiterer Tipp von mir wäre, meditieren zu lernen – falls du das nicht ohnehin schon tust. Meditieren ist einfach eine feine Sache und erdet mich – toll für die Seele. Ich meditiere mit der App Insight Timer – tolle Meditationen und auch Kurse, oder auch tolle Meditations- und Entspannungsmusik!
Nun wünsche ich dir alles Gute, genieße die Osterfeiertage und den Frühling, trotz der vielen Einschränkungen. Bleib gesund!
Lachs mit Kräuter Parmesan Walnuss Kruste und Zuccinisoße
4 Personen

Für den Lachs:

• 2,5 Packungen tiefgefrorenen Lachs (ca. 600 g), alternativ frischen Lachs oder anderen Fisch
• 1 großes Bund Petersilie
• 1 Bund Dill, nach Belieben auch und/ oder Salbei
• 70 g Walnüsse
• 50 g Parmesan
• 2 Esslöffel weiche Butter
• 1 Zitrone
• Schwarzer Pfeffer, Salz
• 1 Knoblauchzehe

Für die Soße:

• 1 Zuccini
• Etwas Olivenöl
• Schwarzer Pfeffer, Salz
• 30 g Parmesan
• 2 Becher Sahne
• Etwas Mehl
• Etwas Butter

Für die Lachskruste die Walnüsse, Dill und Petersilie hacken, den Knoblauch klein schneiden und den Parmesan reiben. Die Zitrone abreiben.
Walnüsse, Kräuter (etwas zurückbehalten für die Soße), Parmesan, Knoblauch und Zitronenabrieb mischen. Salzen und pfeffern, dann die Butter dazu geben. Alles gut vermischen, so dass eine klebrige Masse (kann ruhig noch ein bisschen krümeln) entsteht.
Die Lachsstücke tiefgefroren in eine gefettete Auflaufform geben. Ebenfalls leicht salzen und pfeffern, mit ein bisschen Zitronensaft beträufeln. Dann die Kräutermasse auf den Lachsstücken verteilen und andrücken. Im Backofen bei ca. 190 Grad Umluft etwa 30 min lang überbacken.

Für die Soße die Zuccini sehr fein schneiden. Im heißen Olivenöl anbraten, salzen und pfeffern. Mit dem Mehl bestäuben und ein bisschen Butter dazugeben. Das Mehl schwitzen lassen und dann die Sahne zugeben, soviel, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Dann den Parmesan und die zurückbehaltenen Kräuter sowie einen Spritzer Zitrone dazutun und alles verrühren. Zum Schluss abschmecken.

Die Kräuter sind variabel, man kann auch bspw. Frühlingszwiebeln dazu tun.

Dazu passt Reis oder Pasta. Mit Kresse oder Petersilie garnieren.

Guten Appetit.

49. Andrea W., 6. April 2020, 10:44, Wien

Hallo Gregor, nach dem Kochtipp noch ein Buchtipp bzw. eine Anregung, da Du ja auch ein super Fotograf bist: im Kunsthaus gab es unlängst die Ausstellung Street.Life.Photography, dazu den Katalog (u.a. mit Fotos von Martin Parr, von ihm war vor ein paar Jahren auch eine Ausstellung im Kunsthaus), aber wahrscheinlich kennst Du das ohnehin alles !?
Liebe Grüße und weiterhin alles Gute, danke für Deine Mitteilungen etc.

50. Beate wolf, 4. April 2020, 10:27, Innsbruck

Hey Gregor! Hoffentlich geht es dir und deinem Bruder gut. Ich habe noch einen Freizeit Tip für dich/ euch. Wie wäre es mit Sprachen lernen mit Duo lingo. Da ich mein Sehvermögen fast eingebüßt habe( hatte vor Jahren eine Netzhautablösung), lerne ich mit diesem Programm spanisch und Englisch. Schau Mal rein. Play Store Duo lingo. Viel Spass LG Beate. Bleibt gesund und geistig wie körperlich fit

51. Tanja, 4. April 2020, 08:57, Steiermark

Hallo lieber Gregor!
Hätte ich gewusst, dass du einen Mitbewohner suchst, ich hätte mich freiwillig dazu bereit erklärt.

52. Anita, 3. April 2020, 23:41, Schwarzach

Lieber Gregor! Hab wieder mal Zeit um Deinen Blog zu lesen. Ich freu mich immer sehr über Deine Zeilen! Finde es so toll, dass Du uns, eigentlich fremde Menschen (Fans), an Deinem Leben teilhaben lässt, danke dafür! Toll, dass Du selber kochst u. Rezepte ausprobierst! Dass Dein Bruder zu Dir gezogen ist, ist schön u.Du bist nun auch nicht mehr allein in dieser schweren Zeit! Bleib gesund u. pass auf Dich auf! Alles Liebe!

53. Sabine, 2. April 2020, 22:06, Wien

Lieber Gregor, Klavierspielen samt Kritik vom Mitbewohner ist in jedem Fall besser als Selbstgespräche führen (aber auch Selbstgespräche führen ist nicht wirklich schlimm)! Ich habe in den letzten zwei Wochen oft an euch in Tirol gedacht - bei euch ist es ja noch wesentlich schlimmer als in Restösterreich und hier in Wien hört es auch langsam auf, lustig zu sein. Rezept hab ich zwar keines, aber einen Buch- und einen Filmtipp kann ich bieten. Das Buch: Daniele del Giudice, Das Abheben des Schattens vom Boden. Das sind sehr schöne Kurzgeschichten über das Fliegen. :) Ist zwar schon vor einiger Zeit erschienen, aber über Plattformen für antiquarische Bücher kriegt man es noch. Der Film: Niccolo Castelli, Tutti giù – Im freien Fall. Machs gut, ich freu mich drauf, dich in der neuen Saison (oder vielleicht doch im Sommer schon) wieder springen zu sehen!

54. Erwin , 2. April 2020, 17:49, Innsbruck

Lieber Gregor! Du bist immer noch der Weltbeste Skispringer aller Zeiten! Das du ein Gefühlsmensch bist, war mir immer schon klar, keineswegs eingebildet wie manche meinen, durfte dich am Stubaier Gletscher kennenlernen und haben ein paar Fotos geschossen! Jetzt habe ich mir dein Video angeschaut und muss sagen, hab mich in dir nicht getäuscht! Du bist einfach DU ! Bleib so gefühlvoll wie du bist ! Alles Gute für deinen weiteren Lebensweg, egal in welche Richtung er führt! Lg Erwin

55. Erwin , 2. April 2020, 13:03, Innsbruck

Lieber Gregor! Du bist immer noch der Weltbeste Skispringer aller Zeiten! Das du ein Gefühlsmensch bist, war mir immer schon klar, keineswegs eingebildet wie manche meinen, durfte dich am Stubaier Gletscher kennenlernen und haben ein paar Fotos geschossen! Jetzt habe ich mir dein Video angeschaut und muss sagen, hab mich in dir nicht getäuscht! Du bist einfach DU ! Bleib so gefühlvoll wie du bist ! Alles Gute für deinen weiteren Lebensweg, egal in welche Richtung er führt! Lg Erwin

56. Daniela , 1. April 2020, 23:26, Wien

Lieber Gregor!
Klavierspielen find ich toll und es ist doch egal, ob es anderen gefällt. Solange du glücklich bist und es sich für dich gut anfühlt, ist es richtig.
Ich finde auch den "Thiem Spirit" gut aber auch das Buch von Marcel Hirscher. Wenn es mal was anderes sein soll, kann ich "Gut gegen Nordwind" und "Alle sieben Wellen" empfehlen. Tiefsinnig, lustig und romantisch.
Lass es dir gut gehen, genieße die Zeit mit deinem Bruder und bleib gesund! Man muss das Beste draus machen und nicht aufhören zu lächeln!
Alles Liebe

57. Sandra , 1. April 2020, 13:57, Nö

Hi lieber Gregor,
Toller Blogeintrag - vorallem der Hinweis auf die regionale Landwirtschaft ist super von dir.
Da haben wir in Österreich ein großes Glück und können uns 100%ig drauf verlassen unsere Landwirtschaft ist für uns da und die Lebensqualität ist gesichert und auch gewährleistet.
Auf www.frisch-zu-mir.at sind viele regionale landwirtschaftliche Betriebe und Direktvermarkter aber auch Manufakturen und Gastronomie gelistet, alle liefern nach Hause - diese Seite ist von der Ama Marketing und da von der Abteilung Netzwerk Kulinarik unser Ziel ist die gemeinsame Strategie von Landwirtschaft und Tourismus in Österreich nach dem Motto - Aus der Region - für die Region - in die Region! Wenn es dich euch interessiert unter b2b.amainfo.at/kulinarik gibt's mehr dazu.
LG Sandra

58. Ksenia, 1. April 2020, 12:18, Veliky Novgorod, Russia

Dear Gregor,
I'm glad to hear, that you are not along at home. It's great that you are going to study piano. We definitly should use this time well, so I'm trying new dancing technique via online lessons. And I hope you stay healthy and optimistic )) Even though we sit at home in different parts of the world, we are together ))

59. Claudia, 1. April 2020, 11:13, Rybnik

Was diese Zeit mit uns allen macht.
Es ist für sehr viele keine leichte Situation, aber ich denke für uns allgemein Menschen war es sehr nötig so einen krassen stop zu machen. Wir entdecken uns neu und sehen was im Leben einen wahren Wert hat.
Bleib gesund und geniese die Zeit mit denem Bruder :)

60. Diana, 1. April 2020, 10:51, Timisoara, Romania

Mein Respekt, Gregor, nicht nur für den Sportler, aber auch für den Mensch Gregor Schlierenzauer.

61. Ilana , 1. April 2020, 10:28, Hertzlia

Dear Gregor, your 2 last blogs are amazing, your ability to share private feelings with your fans and supporters is unique and special. I'm happy for you that your brother has moved in with you, it's always better to have someone close with you to help you get through tough and difficult times. And your cooking looks really great - you're definitely a man of many talents, no wonder that to us you're always no. 1 !!!!! You are special. Look after yourself and stay healthy, and continue to share your thoughts with us.

62. Karo, 1. April 2020, 01:58, Batenhorst

Hallöchen!
Wenn ich lese, wie einsam manche sind, bin ich umso dankbarer, dass ich weiterhin arbeite und zum Stall darf/muss, um die Pferde zu versorgen. Natürlich mit Einschränkungen aber immerhin

63. Gabriela , 31. März 2020, 22:54, Czech Republic

I actually tried some of these recipes people shared here and they were great! And it's good that people have some free time. I wish you good luck with piano! Learning to play an instrument is a really nice and relaxing way to spend this time. Wish you all the best,
Gabriela

64. Marta, 31. März 2020, 21:18, Lübeck

Hi Gregor,
das alles sieht so lecker aus! Yummy! Es ist wunderbar von dir hören, dass es alles gut bei dir läuft. Und du wohnst nicht alleine, damit dir nicht langweilig wird. ;) Ich wünsche euch viel Spaß und bleibt ihr gesund! :)

Vielleicht drehst du Vlogs auf YouTube? Hmmm...? ;)) Denkst du, dass gute Idee ist?

Alles gute für euch!

Liebe Grüße aus Lübeck
Marta

65. Marlis, 31. März 2020, 08:49, Kufstein

Hallo Gregor!mein Vorschlag ist nicht spektakulär, aber sowohl köstlich als auch gesund: lass ein paar Linsen ankeimen und streu sie dann über den Salat! liebe Grüße, bleib gesund, Marlis

66. Elisabeth Sohm, 30. März 2020, 20:56, Krems an der Donau

Grüß dich, lieber Gregor!
Wir alle müssen jetzt diese schwierige Zeit mittragen, wir dürfen nicht aufgeben. Deshalb ist es gut, wenn du gerade auch jetzt deinen Blog weiter bedienst. Gerne gebe ich dir Buchempfehlungen. zuletzt las ich von Maja Lunde ihren Roman "Die Letzten ihrer Art". Die Norwegerin hält uns einen Spiegel vor die Augen und man will die drei spannenden Geschichten möglichst rasch zu Ende lesen. Ein weiteres Buch ist von Frank Schätzing " Der Schwarm", ein richtiger Wälzer, der auch in Norwegen beginnt. Du magst ja Norwegen sehr, habe ich mitbekommen. Jedenfalls fesselt der Roman von Anfang an und es wird dabei viel Zeit vergehen, bis das Buch zu Ende gelesen ist. Ein Lieblingsbuch von mir ist, "Wann wird es endlich so, wie es niemals war" vom Schauspieler Joachim Meyerhoff. Zum Lachen und zum Weinen schön, eine wahre Familiengeschichte. Ich hoffe sehr, dir mit einem oder anderem Buch ein wenig die Zeit zu vertreiben. beim nächsten Mal schicke ich dir Rezepte zum Nachkochen. Ich wünsche dir und deiner Familie alles alles Gute, momentan zählen die wesentlichen Dinge des Lebens. Bleib gesund und guter Dinge, erfreue dich weiter an deinen vielen bisherigen Erfolgen, an der Fotografie und deinen Kochkünsten.
Liebe Grüße aus Krems Elisabeth

67. Eija, 29. März 2020, 17:36, Finland

Hello, Gregor! I´m so sorry that the situation is like this. You could't continue the Raw Air. But I'm plaesed that your perioud in the Word cup was very good! I hope you are still continuing your career with skijumping! and I can recommend to you the biography of Kimi Räikkönen from F1, I liked it very much!
and the recipe I must return as soon as possible! I hope you have soon possibility to meet your family and other people and you can enjoy of your life! I hope all the best to you and please write soon, how you are. Many greetings from Finland!

68. Claudia , 29. März 2020, 12:11, Harz

Hi Gregor, super Fans hast du !
Sie trösten dich und muntern dich auf wenn es nicht so läuft.
Freuen sich mit dir wenn es gut läuft. Sind stolz wenn sie ein Foto mit dir bekommen. Posten jede Menge Rezepte und Buchtipps wenn du darum bittest. Anscheinend hast du alles richtig gemacht.
Alles gute für dich und deiner Familie, bleibt gesund.
Viele Grüße aus dem Harz Claudia Pilz

69. Saskia, 28. März 2020, 23:30, Griesheim

Hallo Gregor,
Schön zu hören das es dir gut geht :)

Es sind schon einige leckere Rezepte dabei aber auch eins von mir

Paprika mit einer Linsen-Schafskäse-Füllung
Zutaten für 2 gefüllte Paprika:
2 Paprika
60 g rote Linsen
½ Frühlingszwiebel
60 g Feta
2 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer
2 TL Olivenöl
frischer Oregano zum Garnieren
60 g Reis

Zubereitung der gefüllten Paprika
Den Ofen auf 180°C vorheizen.
Die Paprika waschen, den Deckel abschneiden und die Kerne entfernen.
Für die Füllung die Linsen waschen und abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Feta würfeln, mit den Linsen, den Frühlingszwiebeln und Creme fraîche vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
In die ausgehöhlten Paprika füllen und in eine Backform stellen. Mit dem Öl beträufeln und im Ofen ca. 20 Minuten backen.
Während die Paprika im Ofen ist, den Reis kochen und mit der Paprika servieren.
Mit frischem Oregano bestreut servieren.

Bleib gesund und ganz viel Spaß beim kochen ;)

Liebe Grüße Saskia
#StayHome

70. ASH, 27. März 2020, 17:14, Vienna Aut/

Ich habe es vergessen : The Power of Your Subconscious Mind MURPHY, Bleibt gesund GS

71. ASH, 27. März 2020, 14:39, Austria Vienna/

what kitchen are you interested in? I looked through my favorites and
and I can recommend it to you ( iin the form of a link it will be easy what you say ? https://www.instagram.com/p/B9mCDjYjKq_/ , or soup thai ( with chicken, coconut, lime...(sweet,hot(only no green curry )
mix of flavors :P Books only
psychological or kinesiotaping ( last my Job)...be careful... see you in Vienna ( i hope in June or May (.05)

72. Aga, 26. März 2020, 12:58, Poland

Hi Gregor,

When it comes to books I can raccomend:

1)„Call me by your name” by André Aciman
2)„The Cemetery of Forgotten Books” by Carlos Ruiz Zafón - Now, he is my favourite writer.
3)„The Secret” by Rhonda Byrne - This book is very important for me. Few years ago when I had the most difficult time in my life. Everything was great, until one day when the house of cards collapsed. In this time I understood a lot of thing, for example that when everything is good, everyone is next to you but if something is going wrong, you have problems there is nobody next to you. Only a few people stay with you - your family. I started the fight for a new life. Now I can say that this has opened my eyes to a world.

When it comes to recipe, you can do for example the stuffed pappers with quinoa, lentils and mushrooms (depends on what you find in the fridge :) ).
If you had banans, you could do the banana bread (it’s healthy and very good) or banana cookies with nuts and/or dark chocolate without eggs.

Greetings,
Aga

73. Tanja, 26. März 2020, 09:09, Salzburg

Hey Gregor,
Ich glaube es sind schon einige leckere Rezepte dabei. Wie gehts dir sonst so mit der Situation? Haha mit sich selbst reden, dass mach ich auch manchmal. Ich glaube, dass macht den Kopf irgendwie ein bisschen freier. Wie genau sieht eig. deine Ernährung aus? Verzichtest du auf irgendwas (vegan, glutenfrei, lactosefrei,..) oder achtest du halt einfach drauf dich gesund zu ernähren? Wie gehts eig. mit dem Training weiter, Mannschaftstraining ist ja zur Zeit nicht möglich dh. jeder trainiert für sich? Und hast du jz trd. per Skype oder so Kontakt mit deinen Sprungkollegen oder seit ihr froh mal eine Pause voneinander zu haben? Bleib gesund u mach dir eine schöne Zeit zuhause!

74. Tanja, 25. März 2020, 20:24, Kapfenberg

Hallo lieber Gregor!
Welches Genre bei den Büchern liest du gerne?

Ich kann dir das Kochbuch vom Benni Doll und seinem Vater sehr empfehlen, wenn du willst kann ich dir gern Rezepte daraus schicken.
LG Tanja

75. Valeska, 25. März 2020, 20:20, Heilbronn

Hallo Gregor,
mit Kochrezepten kann ich leider nicht helfen, dafür mit Büchertipps:
- Der erste Sohn von Philipp Meyer. Ein tolles Buch über die Erschließung Amerikas, eines der besten Bücher die ich in letzter Zeit gelesen habe
- Washington Black von Esi Edugyan. Aus der Sicht eines Sklaven aus Barbados geschrieben, sehr bewegend
- als Thriller finde ich die Reihe von Daniel Silva um einen israelischen Geheimagenten richtig spannend.

Bleib gesund!

76. Johanna K., 25. März 2020, 17:28, Hannover

Hey Gregor,

probier mal ein Bananenbrot aus. Super lecker und einfach mal was anderes.

Folgende Zutaten benötigst du:
2 reife Bananen
1 Paket Backpulver
1 Paket Vanillezucker
Zimt, wer mag
Prise Salz
60g Zucker/Rohrzucker
320 g Mehl/Vollkornmehl
140 ml Wasser/Pflanzenmilch

Kastenform vorher einfetten.
Alle Zutaten mixen, dann für 40 min. bei 170 Grad backen. Danach mit Alufolie abdecken und nochmal 30 min. backen.

Enjoy und Cheers!

77. Martina, 25. März 2020, 17:13, Krems

Hallo Gregor!

Rezept kann ich da leider keines empfehlen weils bei mir nur Milchreis aus der Packung gibt aber mit ein paar Büchern kann ich dienen:
1) "Alles was du fürchtest" von Peter Swanson (generell alle Bücher von dem Autor)
2) So ziemlich alles von Jo Nesbo (ein norwegischer Autor) z.B. Der Schneemann.
3) "Blackout" von Marc Elsberg, falls du das noch nicht gelesen hast. In Zeiten wie diesen sicherlich noch ein bissl....spannender.
4) Die Reihe von Stieg Larsson, die dir ja schon empfohlen wurde, ist wirklich gut. Dauert auch eine Zeit, bis man durch ist.
5) Sebastian Fitzek "Das Paket"- ein Buch, welches ich nicht weglegen konnte.

Ich wünsch dir viel Spaß beim Ausprobieren der Rezepte und den Büchern! :)

78. Gabriela Höpperová , 25. März 2020, 13:54, Uherské Hradišt?, Czech Republic

Hello Gregor,
thank you for another amazing blog, it's always nice to read it (and also practice my german). When it comes to books, I can recommend plenty of them but my tip is reading anything written by Marcus Aurelius (like the Meditations)... I know it's literary ancient but it is still actual. He is an amazing stoic and his books are filled with positive vibes and gratitude. When it comes to recipes, I can recommend my new favorite salat recipe:
Any type of green salat
Cherry tomatoes
Avocado
Feta cheese, mozzarella
You can add a bit of salt and olive oil if you like and I also eat this sometimes as side dish to for example falafel if I want it to be more filling. Incredibly simple and just delicious.
Another recipe:
I love eating tuna with grilled veggies.
I roast the tuna on a pan with a bit of butter mixed with olive oil. Before roasting the fish, I put some herbs on it. Then I start preparing veggies, first, I grill/roast onion (cut into rings) and when it's golden, I add pepper and zucchini cut into small pieces. When the zucchini becomes softer, I add some herbs and salt (+little bit of soya sauce which gives the veggies great flavour). You can serve this with some yogurt dressing, it's delicious and quick!
Another very delicious one is avocado pasta: I put avocado + salt & pepper + spoon of yogurt + spoon of water +garlic + fresh basil leaves into my mixer and mix it until it's smooth. I cook my pasta, put it aside and add my avocado sauce. I serve it with parmesan cheese, fresh cherry tomatoes and few leaves of fresh basil (you can also add basil pesto if you like). It's very filling and so tasty!
I hope you have good time at home. I wish you all the best.
Greetings from the Czech Republic.

79. Larissa, 25. März 2020, 13:42, Stuttgart

Hey Gregor, versuch doch mal Kabeljau(Thunfisch) auf Rahmlinsen mit Speck:-)
Kann man gut anpassen, je nach dem, was Du genau daheim hast. Alles Gute für Dich und bleib gesund

1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 Karotten, 2 Stangen Staudensellerie, 4 Zweige Thymian, 2 EL BIO Butter, 2 EL Tomatenmark, 200 g Linsen, 2 TL Essig, 500 ml Gemüsebrühe, 100 ml Schlagsahne, 600 g Kabeljaufilet, 1 EL Weizenmehl Type 405, 1 EL bio Sonnenblumenöl, 12 Scheiben Bacon, Salz/Pfeffer

Zwiebel und Knoblauch abziehen, Karotten schälen, Staudensellerie putzen. Zwiebel, Knoblauch und Karotten in kleine Würfel, Staudensellerie in dünne Scheiben schneiden. Thymian waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.

Zwiebelwürfel in 1 EL Butter andünsten, Knoblauch-, Karottenwürfel, Staudensellerie und 1 EL Tomatenmark zugeben und kurz mitdünsten. Die Linsen waschen, abtropfen lassen und zum Gemüse geben. Mit italienischem Essig ablöschen, Thymian zugeben und die Brühe angießen. Bei schwacher Hitze 40–45 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind. Zum Schluss restliches Tomatenmark mit der Sahne verrühren und angießen. Linsen mit Salz und Pfeffer würzen.

Kabeljaufilet kalt abspülen, trockentupfen und in vier gleiche Teile schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Mehl bestäuben. Restliche Butter zusammen mit dem Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch darin von jeder Seite 3 Minuten braten. Speckscheiben in einer zweiten Pfanne knusprig auslassen.

Kabeljaufilets und die gebratenen Speckscheiben auf den Linsen anrichten. Nach Geschmack mit frischem Thymian dekorieren.

80. Carmen, 25. März 2020, 13:39, Ludwigsburg

Lieber Gregor,
schön zu hören, dass es dir gut geht! Ich finde es toll, dass du mit gutem Vorbild voran gehst und an die Vernunft der Meschen appellierst!
Es ist einfach eine unbeschreibliche Situation gerade, aus der wir alle nur das Beste machen können!
Lesen und Kochen sind schon mal eine gute Sache, um den Kopf abzulenken...
Ich würde dir als Rezept Linsenbolognese zu Nudeln oder einen Quinioa-Salat mit Gurke, Radieschen etc. empfehlen (mit Honig-Senf-Dressing oder einem Joghurt-Dip mit Knoblauch und Zitronenschalenabrieb). Das geht immer!
Wenn du was in Richtung Persönlichkeitsentwicklung o.ä. möchtest, empfehle ich dir das Buch "Das Cafe am Rande der Welt" von John Strelecky. Ich beschäftige mich momentan viel mit Podcasts etc. von Laura Malina Seiler. Vielleicht ist auch was Interessantes für dich dabei?!
Ich wünsche dir trotz allem eine gute Zeit und freue mich wieder von dir zu lesen!
Viel Spaß beim Lesen/Hören und Kochen!

81. Andrea W., 25. März 2020, 12:29, Wien



Lieber Gregor, da fällt mir gebratener Thunfisch mit ebenfalls gebratener Polenta ein, dazu ein Salat. Rezept für Polenta ist angeblich von Jamie Oliver, viel Spaß! https://www.chefkoch.de/rezepte/204421086099644/Gebratene-Polenta-mit-Salbei.html

82. Marta, 25. März 2020, 10:23, Polen

Hallo Gregor! Ein Buch das ich dir empfehlen kann: "Erniedrigte und Beleidigte" von Fjodor Dostojewski. Ein Roman, der einen vieles überdenken läßt.

83. Kate, 25. März 2020, 09:39, Poland

The best receipe for Lentil Cutlets (not my): https://www.kiipfit.com/lentil-broccoli-breakfast-cutlets/

I recommended as a vegetarian from more that 10 years ;)

84. Franz, 25. März 2020, 09:15, Reyersdorf

Servus Gregor,
mit einem Kochrezept kann ich zwar nicht aufwarten, aber ich kann zwei Bücher empfehlen, in denen sehr viel "Lebensschule" (mir fällt leider kein besserer Begriff ein) steckt:
>m u ß e - Vom Glück des Nichtstuns< von ULRICH SCHNABEL (Karl Blessing Verlag) und
>RAUS aus den alten SCHUHEN! - So gibst du deinem Leben eine neue Richtung< von ROBERT BETZ (WILHELM HEYNE VERLAG)
ALLES GUTE und viel Spar beim Kochen und beim Lesen

85. Manuela Dorninger , 25. März 2020, 08:27, Mautern /STMK

Hallo Gregor

86. Geli , 25. März 2020, 08:04, Absam

Ein gutes Buch möchtest du lesen? Ich kann dir von Haruki Murakami "Die Ermordung des Commendatore" empfehlen. Bleib dahoam und bleib gsund!

87. Ann-Kristin Georg, 25. März 2020, 07:45, Lauterbach (Hessen)

Hallo Gregor,

schön zu lesen, dass es dir gut geht und auch du dir in den schweren Zeiten etwas für uns einfallen lässt. Ich würde dir die Milennium Triologie von Steeg Larsson empfehlen. Man muss alle drei Bücher lesen um es zu verstehen, ich habe mich mittlerweile zum zweiten mal damit befasst. Einen Liegestuhl in der Sonne mit diesen Büchern, und man kann diesen ganzen unbegreiflichen Wahnsinn für eine Zeit ausblenden.
Ich wünsche dir weiterhin alles Gute, und lese hier einfach mal mit. Denn neue Buchempfehlungen sind immer gut!
Halt die Ohren steif! :-) Gruß aus Deutschland, Ann-Kristin Georg

88. Johanna, 25. März 2020, 07:35, Gurktal

Hallo Gregor! Nachdem du schon sehr viele Rezepte bekommen hast, bekommst du von mir ein paar Buchempfehlungen (mit Büchern kenne ich mich auch besser aus ^^):
Unten am Fluss von Richard Adams (vielleicht kennst du auch die Zeichentrick-Serie von früher oder den Film)
Der Insasse - Sebastian Fitzek
Die Eragon Reihe (4 Bücher) - Christopher Paolini
Die Feuerreiter seiner Majestät (9 Bücher) - Naomi Novik
Friedhof der Kuscheltiere - Stephen King

Hoffe, da ist was für dich dabei :) Alles Gute und Liebe Grüße!

89. Lena, 24. März 2020, 22:52, Südschweden

Hej hej Gregor!
Karotten, Paprika, Linsen und/oder Bohnen. Passen sehr gut zusammem in eine Soße für Nudeln oder Reis. Ich fange immer mit den Karotten an und brate sie z.b. mit Zwiebeln an. Danch die Linsen dazu, die müssen ein wenig köcheln, dazu kann man einfach etwas Wasser dazugeben, wer mag auch mit Gemüsebrühe. Dann die Paprika und die Bohnen mit hinen und für die Soße an sich nehme ich immer was gerade im Kühlschrank noch zufinden ist. Man kann in die tomatige Richtung gehen und passierte Tomaten oder Tomatenmark untermischen oder wer es lieber etwas sahninger mag, kann Sahne, etwas Milch, Frischkäse oder auch Naturyoghurt nehmen. Da kann man einfach etwas ausprobieren. Zum Schluss das Würzen natürlich nicht vergessen ;).
Viele Grüße!

90. Loni, 24. März 2020, 22:47, Wien

Lieber Gregor, das ist ein bisschen aufwendiger aber für Curry Liebhaber wirklich sehr zu empfehlen!
Linsenbällchen
200 g rote Linsen oder 600g vorgekochte Linsen
1 EL Olivenöl + mehr zum Bestreichen der Bällchen
1 große Zwiebel gewürfelt
3 Knoblauchzehen gehackt
1 EL Tomatenmark
2 TL Curry-Pulver nach Belieben
1 EL Sojasauce oder Tamari-Sauce
1/2 Bund Koriander gehackt
1/2 Bund Petersilie gehackt
3/4 TL Salz oder nach Geschmack
1/2 TL schwarzer Pfeffer oder nach Geschmack
4 EL Semmelbrösel oder (glutenfreies) Hafermehl*
Indische Curry Sauce
1 EL Kokosöl
1 Zwiebel gewürfelt
1/2 rote Paprika fein geschnitten (optional)
3-4 Knoblauchzehen gehackt
1 TL frischer Ingwer gerieben
1-2 TL Kreuzkümmel
2 TL Garam Masala oder Currypulver
3 große reife Tomaten gewürfelt, ca. 450g, oder pürierte Tomaten aus der Dose verwenden
120 ml Wasser oder mehr zum verdünnen
240 ml Kokosmilch oder andere pflanzliche Milch/ Sahne, *siehe Rezept-Anmerkungen
1 TL Salz oder nach Geschmack
1 EL Kokoszucker oder normalen Zucker nach Geschmack
1/2 TL Chili nach Belieben

Die gekochten Linsen mit den weiteren Zutaten in einer Küchenmaschine oder mit der Hand vermischen und für 20-30 Minuten bei 175°C backen. Für das Curry alles zusammenhauen und köcheln bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Dazu Brot, Kartoffeln, Reis, you name it. Viel Spaß damit!

91. Annja, 24. März 2020, 22:33, Feldkirchen in Kärnten

Hallo lieber Gregor!
Ich musste lange überlegen welches Rezept ich dir empfehlen könnte. Ich habe mich für meine Selbstkreierte Frühlingspfanne entschieden.
Du benötigst einmal eine beilage deiner Wahl (da passt wirklich alles, von Nudeln - Reis - Kartoffeln oder nur Gemüse)
Du gibtst in eine Pfanne: etwas Öl zum anrösten, Knoblauch gehackt (nach belieben), je nach bedürfnis passt auch gut Schinken gewürfelt (der wird mit Knoblauch angebraten) dannach kommen Paprika grob gehackt und Erbsen rein bis sie eine schöne Farbe bekommen. Ein paar Tomaten dürfen auch nicht fehlen, und dann das ganze mit etwas wein oder einer Brühe übergiesen. Zum köcheln kommen Champignons hinzu. Jetzt kann man anfangen das ganze zu würzen. Am besten mit etwas Rosmarin, Salz, Pfeffer, Curry, Dill und jeglichen Frühlingskräutern, die du finden kannst.
Bevor das ganze fertig ist kannst du noch eine Dose Mais hinzugeben. Und natürlich eignen sich auch anderes Gemüse. Zu guter letzt etwas mit mehl und Milch stauben und servieren.
Gutes Gelingen

92. Beate wolf, 24. März 2020, 22:26, Innsbruck

Hallo Gregor! Hoffentlich geht es dir und deinen lieben gut. Was macht man(n) den ganzen Tag wenn man nicht hinaus darf? Ich wünsche dir alles Gute und viel Spass bei all deinen Aktivitäten. Lass Mal was hören. LG beate

93. Janina, 24. März 2020, 22:20, Berlin

Falls du Käse Milch daheim hast wie wäre es mit einem Polenta Gemüse Auflauf.

Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Gemüse deiner Wahl schneiden und Gouda klein würfeln oder raspeln. Vielleicht hast du auch schon fertig geriebenen Käse im Haus.

Eine Auflaufform mit 2 El Olivenöl auspinseln. 250 ml Milch, 200 ml Wasser und 1 Prise Salz aufkochen. 100 g Polenta nach und nach unter Rühren und einmal aufkochen lassen. Vom Herd nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und 2 El Olivenöl unterrühren.

Polenta in der Auflaufform verteilen, das Gemüse dazugeben und bei Bedarf nochmal salzen und pfeffern. Gouda drüber, ab in den Ofen auf einem Rost, mittlere Schiene und ca. 30 Minuten überbacken.

Fertig :)

94. Marta, 24. März 2020, 22:07, Lübeck

Nudelsalat mit Thunfisch.
Zutaten:
Thunfisch in Salzlake 2 Packungen
Champignons 5 St.
Knorr-Knoblauch-Salatdressing 2 Packungen
grüne Erbsen aus der Dose 3 Esslöffel
Zwiebel 1 St.
Sesamöl 3 Esslöffel
Olivenöl 3 Esslöffel
Wasser 5 Esslöffel

Zubereitung:
Schritt 1.
Inhalt der Knorr-Packungen mit Sesamöl, Öl und Wasser mischen.
Schritt 2.
Zwiebeln würfeln und Champignons in Scheiben schneiden. Zwiebeln, Champignons und abgetropfte Erbsen in die Saucenschüssel geben. Legen Sie es für 10 Minuten weg.
Schritt 3.
Danach kombinieren Sie die gekochten Nudeln mit der Soße und den Thunfischstücken und mischen sie gründlich durch. Mit einem Dillzweig dekorieren.

Ich hoffe, dass bei dir alles in Ordnung ist! Bleib gesund Gregor! Alles gute für dich und deine Familie! Wir müssen alles schaffen. Es ist zu schwer, aber wir können nichts machen. Ich hoffe, dass so schnell wie möglich besser wird.

Liebe Grüße aus Lübeck
Marta

95. Annika, 24. März 2020, 21:32, Vettelschoß (Deutschland)

Lieber Gregor!
Danke für deinen letzten Post und vor allem den Aufruf vernünftig zu sein! Ich glaube nicht alle haben verstanden warum das Ganze.
Rezeptvorschläge habe ich keine, also zu viel zum tippen, aber was ich mache wenn ich Zeit habe ist Bücher von Ralf Isau lesen, Puzzles mit Bildern von Thomas Kinkade puzzlen und manchmal male oder zeichne ich.
Ich würde dir meinen YouTube Kanal namesns "Annikas Entdeckerkiste" empfehlen wenn Du etwas über meine Heimat das Siebengebirge erfahren möchtest. Es ist wirklich wunderschön. Und diese Woche wird mein Vorlese-Podcast starten. Sas mache ich um hoffentlich Ablenkung für die ganze Familie spenden zu können.
Bleib gesund lieber Gregor, ich glaube ganz fest daran,dass es bald wieder gut ist! Zumal ich über meinen 33. Geburtstag Ende Juni nach Wien fliegen möchte...
Ich schicke dir meine allerherzlichsten Grüße und ganz viel Licht und Liebe!
Annika

96. Jelena, 24. März 2020, 21:30, Moscow

Hello, Gregor! The best bean dish I’ve ever tasted is “Prebranac” from Serbian cuisine. It’s baked beans with tomato and onion. Bon Appetit!

97. Reka, 24. März 2020, 21:30, Rena

Hallo! Was mit Linsensalad?

You need:
1 dl Linsen
1 bay leave
1/2 paprika
Some radish (origianlly celery but I think you can replace it with radish)

For the dressing:
1 sp vinegar
1/2 sp honey
1/4 sp mustard
Some lemon juice
1 sp olive oil
1/2 sp parsley

Just cook Linsen and mix everything in a bowl! Goes well with meat or fish!

98. Patrycja , 24. März 2020, 21:19, Kraków

BOOKS
I strongly recommended:
- The Power of Habit (Charles Duhigg) - In my opinion more interesting is 1 part but the 2 is also good,
- Smarter Faster Better (Charles Duhigg).
FOOD
You can prepare for example:
- vegan lentil patties with salad,
- stuffed peppers.
If I have a chance, I would like to convince people to stay at home! This is the only thing which we can do to stop this virus.
let's look at Italy
- > how they treated quarantine ?!
#zostańwdomu
#stayathome
#bleibzuhause

99. Tina, 24. März 2020, 21:10, Innsbruck

Solltest du an Pürreekartoffeln kommen, hätt ich ein Rezept für dich!
Zwiebeln anbraten, Karotten klein schneiden und dazu geben, die Seitlinge passen da auch ganz gut hinein, auch die sehr klein würfeln. Evtl. noch Sellerie!
Dann die Linsen abgiesen (oder vorher kochen, je nachdem was es für welche sind), zu dem Gemüse geben. Dann nach belieben mit einem Schluck Rotwein ablöschen. Ein bisschen Tomatenmark dazu, mit ein Suppe aufgießen (das Ganze sollte knapp bedeckt sein). Ein Loorbeerblatt dazu und ein bisschen köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Worcestshiresauce abschmecken.
Die Kartoffeln schälen, klein schneiden und gar kochen. Mit etwas Milch, Butter, Salz und Muskatnuss kleinstampfen. Die Linsenmischung in eine befettete Auflaufform geben, dann die Kartoffelmasse drüber. Mit einer Gabel ein Muster hineinritzen, nach Geschmack Käse drüber (Cheddar passt gut) und ca. 30 Minuten bei 180° in den Ofen (oder eben raus, wenns oben braun genug ist :-))
Und fertig ist der vegetarische Shepherd‘s Pie!

100. @miranna_ak, 24. März 2020, 21:05, Finnland

Wenn die Millennium-Trilogie von Stieg Larsson noch nicht auf der "hab schon gelesen"-Liste steht, empfehle ich sie! Nicht die leichtesten Bücher zu lesen, wenn es um Themen geht, aber sehr gut! Man muss aber die alle drei Bücher lesen :P
Next entries
Wir verwenden Cookies um Nutzung und Präferenzen der Besucher auszuwerten. Datenschutzrichtlinien   OK