DE / EN 

Die Ruhe vor dem Sturm

7. November 2018

Ich bin gerade schon am Weg nach Skandinavien, wo wir endlich wieder auf Schnee trainieren und springen können.
Das sind für uns jetzt die letzten Generalproben, bevor der Weltcup kommende Wochen beginnt.

Der Oktober war sehr intensiv.

Wir hatten einige gute Trainingskurse - auch schon auf der „Eisspur“ im Anlauf in Innsbruck. Das ist schon ein anderes Gefühl, als auf den Kunststoff-Spuren, auf denen wir im Sommer springen.

 

Nach diesen intensiven Wochen bekamen wir nochmals die Möglichkeit ein paar Tage Urlaub zu machen und Energie zu tanken.
Ich war im Falkensteiner Hotel in Jesolo. Es war sehr gut nochmals 3 Tage zu relaxen, gut zu essen und Vorzeige Tourist zu sein. So war ich beim Sightseeing in Venedig. Unglaublich schöne und einzigartige Stadt. Hat mir ziemlich getaugt. 

 

Die letzten Tage vor Abflug Richtung Norden habe ich nochmals sehr in meiner Heimat beim Training und meinen eigenen 4 Wänden genossen.
Diese Wände werde ich ab sofort nicht mehr so oft und lange sehen wie in den letzten Monaten.
Bisher war es noch schwierig bei uns in Österreich in Winter-feeling zu kommen bei Temperaturen um 20 Grad ;)
So schön der Herbst auch war, mir wäre etwas mehr Kälte und Winterstimmung lieber gewesen.
So wird es jetzt in Skandinavien werden. ich freue mich schon wieder den Schnee unter meinen Skiern spüren zu können.

 

Mittlerweile kann ich es wirklich kaum noch erwarten, dass es endlich losgeht.
Der erste Weltcup findet traditionell wieder in Wisla statt. Dort hoffe ich, dass ich einen guten Start hinlegen kann und dann mit einem guten Flow durch die Saison komme.

 

Für diese kommenden Wettkämpfe suche ich übrigens noch die passende Playlist. Wenn ihr dazu ein paar Songs für mich habt, würde ich mich freuen, wenn ihr mir dazu was schickt! Ich werde per facebook aufrufen und freue mich über Tipps, die ihr mir direkt im Posting kommentieren könnt.

Ich hoffe ihr konntet den Herbst genießen und freut euch auch schon auf den Winter… oder zumindest auf´s Skispringen ;)

Ich bedanke mich schon im Voraus für euren Support.
Auf euren Support zählen zu können, stärkt mich sehr.

 

DANKE und auf eine gute neue Saison,

 

Euer GS

Ich bin gerade schon am Weg nach Skandinavien, wo wir endlich wieder auf Schnee trainieren und springen können.
Das sind für uns jetzt die letzten Generalproben, bevor der Weltcup kommende Wochen beginnt.

Der Oktober war sehr intensiv.

Wir hatten einige gute Trainingskurse - auch schon auf der „Eisspur“ im Anlauf in Innsbruck. Das ist schon ein anderes Gefühl, als auf den Kunststoff-Spuren, auf denen wir im Sommer springen.

 

Nach diesen intensiven Wochen bekamen wir nochmals die Möglichkeit ein paar Tage Urlaub zu machen und Energie zu tanken.
Ich war im Falkensteiner Hotel in Jesolo. Es war sehr gut nochmals 3 Tage zu relaxen, gut zu essen und Vorzeige Tourist zu sein. So war ich beim Sightseeing in Venedig. Unglaublich schöne und einzigartige Stadt. Hat mir ziemlich getaugt. 

 

Die letzten Tage vor Abflug Richtung Norden habe ich nochmals sehr in meiner Heimat beim Training und meinen eigenen 4 Wänden genossen.
Diese Wände werde ich ab sofort nicht mehr so oft und lange sehen wie in den letzten Monaten.
Bisher war es noch schwierig bei uns in Österreich in Winter-feeling zu kommen bei Temperaturen um 20 Grad ;)
So schön der Herbst auch war, mir wäre etwas mehr Kälte und Winterstimmung lieber gewesen.
So wird es jetzt in Skandinavien werden. ich freue mich schon wieder den Schnee unter meinen Skiern spüren zu können.

 

Mittlerweile kann ich es wirklich kaum noch erwarten, dass es endlich losgeht.
Der erste Weltcup findet traditionell wieder in Wisla statt. Dort hoffe ich, dass ich einen guten Start hinlegen kann und dann mit einem guten Flow durch die Saison komme.

 

Für diese kommenden Wettkämpfe suche ich übrigens noch die passende Playlist. Wenn ihr dazu ein paar Songs für mich habt, würde ich mich freuen, wenn ihr mir dazu was schickt! Ich werde per facebook aufrufen und freue mich über Tipps, die ihr mir direkt im Posting kommentieren könnt.

Ich hoffe ihr konntet den Herbst genießen und freut euch auch schon auf den Winter… oder zumindest auf´s Skispringen ;)

Ich bedanke mich schon im Voraus für euren Support.
Auf euren Support zählen zu können, stärkt mich sehr.

 

DANKE und auf eine gute neue Saison,

 

Euer GS

Wir verwenden Cookies um Nutzung und Präferenzen der Besucher auszuwerten. Datenschutzrichtlinien   OK